Vita

Bild von mir

Geboren 1983 in Bamberg, verheiratet, zwei Kinder.

Nach dem Abitur 2002 Studium der Biologie in Würzburg, Diplomarbeit mit einem bioinformatisch-evolutionsbiologischen Thema (The ITS2 database - application and extention).

Direkt im Anschluss 2007 Studium der Humanmedizin in Würzburg, parallel dazu Tätigkeit im Rettungsdienst und im sanitätsdienstlichen Katastrophenschutz.

Von 2013 bis 2019 Assistenzarzt im Caritas-Krankenhaus Bad Mergentheim, dem Klinikum Main-Spessart und in der Praxis Dres. Walter/Langmann (jetzt Langmann/Schmitt).

Seit 2020 als angestellter Facharzt und Privatarzt in der Praxis.

2011 erstmalig durch den Kollegen Andreas Eenfeldt Kontakt zur ketogenen Ernährung, dadurch erfolgreiche Heilung meines eigenen metabolischen Syndroms.
Zwischenzeitlich Entwicklung einer undogmatische Sicht auf individuelle Ernährungsformen durch den Blick in die Anthropologie.
2015 Fortbildung zum Präventivmediziner durch die Deutsche Akademie für Präventivmedizin, 2016 strukturierte Fortbildung zum Ernährungsmediziner beim Kneippärztebund.
2017 dann wegen noch bestehender eigener ungelöster Probleme Berührung mit der Mikronährstoffmedizin.
Mitglied in der Gesellschaft für evolutionäre Medizin und Gesundheit, Teilnahme an zahlreichen Konferenzen (Low Carb Universe, LCHF Deutschland Kongress, Jahreskongress der EMG).
Seither auf der Suche nach allen Interventionen, die tatsächlich näher am Kern gesundheitlicher Probleme wirken als nur Symptombekämpfung zu betreiben!