Iod

(110) Für Iod gibt es keinen überzeugenden Einzelmarker. Thyreoglobulin kommt am ehesten als Marker für einen suffizienten Iodstatus in Frage.

https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/19420096

(181) Ein Vitamin A-Mangel verstärkt eine Schilddrüsenunterfunktion, die Supplementation verbessert die Schilddrüsenfunktion und macht eine Iodsupplementation effektiver.

https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/15531495/

(602) Häufige Mängel bei einer vegetarischen und veganen Ernährung sind Zink und Iod, weniger Vitamin B2, Vitamin B3, Vitamin B6 und Folsäure. Bei Omnivoren fehlen hauptsächlich Iod, Vitamin B6 und Folsäure. (Kohortenstudie, n=100, nach Laborparametern, B-Vitamin leider nach Serumspiegel, nicht nach funktionellen Parametern)

https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/26502280/

index